Eberhard Höflinger
Kammermusiker (Solo-Trompeter)  

 



Eberhard Höflinger wurde in Uhingen in der Nähe von Stuttgart geboren und erhielt bereits mit Jahren Klavierunterricht. Seit seinem 15. Lebensjahr erhielt er zusätzlich auch Trompetenunterricht. Später entscheid er sich zu einem Studium der Trompete in Stuttgart bei Prof. Rosenthal und bei Werner Heckmann, Solotrompeter des Württembergischen Staatsorchesters. Seit 1991 ist er als Trompeter bei der Vogtland Philharmonie engagiert. 1995 erhielt er dann sie Stelle des Solo-Trompeters im Orchester. Für sein musikalisches Engagement wurde er im Jahre 2002 mit dem Titel „Kammermusiker“ ausgezeichnet.

Eberhard Höflinger