Filip Jeska
(Vorspieler)  

 



Filip Jeska wurde 1984 im polnischen Poznań geboren und begann seine musikalische Laufbahn auf der Violine im Alter von sechs Jahren. An der dortigen Talentschule vertiefte er die instrumentale Ausbildung und setzte sein Studium an den Hochschulen für Musik in Poznań, Lübeck und Stuttgart sowie an der Guildhall School of Music and Drama London fort. Er erhielt mehrere Stipendien und wurde mit diversen Preisen bei Wettbewerben in Solo- und Ensemblewertung ausgezeichnet. Filip Jeska widmet sich intensiv der Kammermusik und gründete 2009 das „archos quartet”.
Seit 2015 begleitet er die Stelle des Vorspielers in den zweiten Violinen bei der Vogtland Philharmonie.

Filip  Jeska