Sarah Stamboltsyan
Sarah Stamboltsyan
 

Sarah Stamboltsyan studierte Klavier, Kammermusik und Liedbegleitung an der staatl. Musikhochschule in Yerevan (Armenien) sowie an der HfMT Hannover (Künstlerisches Diplom mit Auszeichnung) und absolvierte eine Ausbildung im Fach Kirchenmusik an der HfK Dresden. Es folgten die Teilnahme an mehreren Klavierkursen Bach-Interpretation sowie Konzerte in Chicago und eine CD-Aufnahme von Bachs Cembalokonzert D-Dur mit der Vogtland Philharmonie. Als Solistin trat sie u. a. zur Bach-Nacht von Acht bis Mitternacht in Greiz, zu den Hambacher Schlosskonzerten sowie mit dem Dresdener Streichquintett in der Frauenkirche auf. Sie ist Mitglied des Neuberin Trios, des Trios Frauenrausch und gründete 2004 mit ihrem Mann Artashes das Calliope Duo, mit dem sie mehrere internationale Bühnen eroberte. 2010 rief sie die Calliope Kammermusikreihe ins Leben. Sie unterrichtet das Fach Klavier an der Musikschule Vogtland und am Robert-Schumann-Konservatorium Zwickau.