Voc A Bella
 

 



Voc A Bella sind die aus Dresden und Chemnitz stammenden Sängerinnen Annett Putz, Henrike Müller-Gräper und Anja Schumann. Die drei Profisängerinnen lernten sich bei ihrem Studium an der Dresdner Musikhochschule „Carl Maria von Weber“ kennen. Mit dem Wunsch, drei Stimmen zu einem Klang zu vereinen, führte sie ihre Begeisterung für die Andrew Sisters und die Liebe zum Satzgesang 2002 zusammen. Gemeinsam erweiterten sie ihr Repertoire um viele Edelsteine der Jazz- und Popmusik und stehen a cappella, mit Piano-, Band- und sogar Orchesterbegleitung auf deutschen Bühnen. Voc A Bella präsentieren elegant und perfekt aufeinander abgestimmte Gesangslinien, von denen man zunächst nicht glauben will, dass sie live erklingen – ein breit gefächertes Repertoire von Swing über Pop bis Samba, das in beeindruckenden Bühnenshows für augen- und ohrenschmeichelnde Unterhaltung sorgt. Ob große Shows oder kleine Events, das Trio ist eine Bereicherung für jede Veranstaltung und beeindruckt durch den Klang der puren Stimme und mit originellen Arrangements. Selbst bekannte Titel werden so zu einem überraschend neuen musikalischen Erlebnis. Drei Sängerinnen – Drei Stimmen – Ein Klang: www.vocabella.de!

 

 Voc A Bella