Johannes Pinter
Johannes Pinter
 

Johannes Leonard Pinter wurde 1998 nahe Wien geboren und erlangte bereits sehr früh Bühnenerfahrung im Rahmen einiger Musicalproduktionen. Beim österreichischen Musikwettbewerb „Prima La Musica“ war er Preisträger beim Bundeswettbewerb und besucht laufend Meisterklassen im Bereich Popgesang.
In den Jahren 2014 und 2015 verkörperte er die Rolle des Marc in der Musicalneuproduktion „Estelle“ im Wiener Ronacher. Neben zahlreichen Soloauftritten wie in der Wiener Hofburg oder im alternativen Kulturzentrum „WUK“ arbeitete er mit einigen renommierten Künstlern wie Johnny Logan, Otto M. Schwarz oder Monika Ballwein zusammen.
Johannes Pinter ist ein gefragter Künstler auf Galas und ähnlichen Veranstaltungen und seit 2016 u. a. für die Gardemusik Wien tätig. Darüberhinaus sammelte er auch Erfahrung als Schauspieler im Bereich Film und Fernsehen. So war er drei Jahre Teil der ORF Serie „Tom Turbo“ und spielte 2011 die Rolle des Benedikt in der TV Verfilmung „Der Mann mit dem Fagott“ von und mit Udo Jürgens.