Johnny Logan und die Vogtland Philharmonie
Johnny Logan und die Vogtland Philharmonie

 

22.06.

2019

Samstag | 20:30 Uhr
Reichenbach
Park der Generationen


Ende: ca. 23:00 Uhr

Eintrittskarten:

Freie Presse Shops
meinticket.freiepresse.de
weitere CTS-VVK-Stellen

 

 

 

Johnny Logan

René Möckel Band

GMD Stefan Fraas / Dirigent

 

Mit Johnny Logan steht ein wahrer Weltstar an der Seite der Vogtland Philharmonie und beweist einmal mehr, wie vielseitig er ist. Bereits als er im Kindesalter die Liebe zur Musik auf den Tourneen seines Vaters Patrick O’Hagan entdeckte, begann er Gitarre zu spielen und eigene Songs zu schreiben. Der Rest ist Musikgeschichte: In den 1980’ern gewann er gleich zwei Mal den Eurovision Song Contest und komponierte mit "Why me?" 1992 den Siegertitel für Linda Martin. Mit "Hold me now" brachte er einen Ohrwurm aus der eigenen Feder in die Gehörgänge der Fans, der sich bis heute dort festgesetzt hat.

Unzählige Alben und Singleauskopplungen später entschied er sich, einige seiner größten Hits sowie irische Folk-, Rock- und Popsongs mit Orchester einzuspielen und holte sich dafür die Vogtland Philharmonie. Mit Arrangements von René Möckel und Benjamin Richter in der Greizer Vogtlandhalle und im Lengenfelder Studio von Frank Engelhardt eingespielt, entstand mit der „Symphony for Ireland“ eine CD, die bereits seit Beginn der Aufnahmen nach einem Live-Event schreit, zu dem es nun seit Kurzem die Tickets gibt.

« Übersicht Klassik-Open-Airs

© 2001 - 2018 Vogtland Philharmonie ® Greiz/Reichenbach
Design/Code/SEO by ar-internet.de