Sinfoniekonzertreihe Reichenbach
 

Sinfoniekonzertereihe Reichenbach

Ein Abo ist die beste und bequemste Möglichkeit, unsere neun Sinfoniekonzerte im Neuberinhaus Reichenbach zu besuchen.

Ihre Vorteile

+ 25 % Rabatt gegenüber dem Freiverkauf
+ Neujahrskonzert um 18.00 Uhr zum Preis eines Abo-Konzertes zubuchbar
+ immer Ihren persönlichen Platz
+ kostenloses Programm zu jedem Konzert
+ Übertragung der Abo-Karte im Verhinderungsfall möglich
+ Austauschbesuch zur Sinfoniekonzertreihe Greiz möglich
+ Infos zur nächsten Konzertreihe frei Haus
+ automatische Übertragung in die nächste Spielzeit

Ihre Preise

 PG IPG IIPG III
 153,00 €144,00 €135,00 €
entspr. pro Konzert17,00 €16,00 €15,00 €
Freiverkauf*23,00 €21,00 €19,00 €
    
+ optional Neujahrskonzert 18.00 Uhr17,00 €16,00 €15,00 €
Freiverkauf34,00 €32,00 €29,00 €

* Schüler, Studenten, Azubis, Schwerbehinderte, Erwerbslose je 2,00 € Ermäßigung. Kinder bis einschl. 14 Jahre zu Abopreisen. Schnuppertickets zu 5,00 € in den Reihen 1 bis 4 für Schüler und Studenten.

Unsere Konzerte 2019/2020


2020/2021

Konzerteinführungen

Zu allen Sinfoniekonzerten erfahren Sie ab 18.45 Uhr im Kleinen Saal des Neuberinhauses Reichenbach Wissenswertes zu den Werken und Solisten.

Konzertbusse

KONZERTBUSSE ENTFALLEN FÜR DIE LAUFENDE KONZERTSAISON

Der Vorstand des Fördervereins der Vogtland Philharmonie bedauert mitteilen zu müssen, dass es uns aufgrund der Neustrukturierung des gesamtvogtländischen Busverkehrs nicht gelungen ist, die Konzertbusse zu und von den Sinfoniekonzerten im Neuberinhaus in Reichenbach vertraglich abzusichern. Leider müssen diese Busse für die laufende Konzertsaison 2019/2020 entfallen.

Der Vorstand bemüht sich, für die Saison 2020/21 ein adäquates Angebot zu ermöglichen und ist hierzu bereits mit verschiedenen Anbietern im Gespräch. 

Seit Gründung des Fördervereins war es uns ein großes Anliegen, den Besuch der Sinfoniekonzerte auch allen Interessierten zu ermöglichen, die kein eigenes Fahrzeug besitzen. Jährlich wurden diese Fahrten, die nicht nur in und um Reichenbach und Greiz stattfanden, sondern auch die Bereiche bis Auerbach und Zeulenroda abdeckten, mit rund 2.000,-Euro unterstützt. 

Interessenten aus der Region Klingenthal wenden sich bitte an Herold´s Reisen.